default logo

Ruprecht Frieling: Ratgeber Self-Publishing

Jan Bouman: Prinz Rupi

Jan Bouman: Ruprecht Frieling, Bücherprinz

Ruprecht Frieling ist mit mehr als vierzig Berufsjahren im Verlagswesen einer der seltenen Vertreter seiner Zunft, der sich aktiv für die Vermittlung von Fachwissen und brancheninternen Geheimnissen einsetzt.

Der Autor, Verleger und Produzent ist der anerkannte Ratgeber für Autoren und hilft mit seinen Veröffentlichungen jedem, der schreibt.

Als Enfant terrible der Verlagsszene engagiert sich Frieling seit Jahrzehnten für die Bewegung des selbstbestimmten Veröffentlichens, unterstützt Self-Publisher und Indies, spricht auf Tagungen, Konferenzen und Kongressen und fördert Talente.

Frieling ist Mitglied im Vorstand vom Selfpublisher-Verband e.V.

»Kein anderer Verleger hat so viele Autoren glücklich gemacht!«

Henryk M. Broder, DER SPIEGEL

 

Frielings Bücher für Self-Publisher

weltberuehmt

WELTBERÜHMT DURCH SELF-PUBLISHING. Was Autoren aus der Geschichte des Veröffentlichens lernen können

Taschenbuch: www.amazon.de/dp/1515318761 • E-Book: http://www.amazon.de/gp/product/B01373C0W2

Eine Literaturgeschichte der neuen Art. Tanja Mandelt, Buchstäbliches.de

 

 

Autor_sucht_Verleger_Cover_for_Kindle

AUTOR SUCHT VERLEGER – DIE DIGITALE ALTERNATIVE. Ein Ratgeber für Autoren

Taschenbuch: www.amazon.de/dp/3941286854 • E-Book: www.amazon.de/dp/B005ECYAXC

Wer auch immer sich mit dem Gedanken trägt, ein Buch selbst herauszugeben, dem sei als Einstiegslektüre in das Thema dieser schnelle Überblick wärmstens empfohlen. Daniel Cramer

 

Kindle fuer Autoren Cover 2015_kleinKINDLE FÜR AUTOREN oder: Wie veröffentliche ich ein E-Book auf amazon.de? Do-it-yourself-Ratgeber für Self-Publisher

Taschenbuch: http://www.amazon.de/dp/3941286099 • E-Book: www.amazon.de/dp/B0054LQ8OC

Irgendwo habe ich gelesen, das könne man alles auch im Internet finden. Vergessen Sie‘s. Das wäre fast so, als würde man versuchen, die Zahnpaste wieder in die Tube zurückzudrücken: mühsam und Kleckerkram. Ruprecht Frieling dagegen bringt die Dinge auf den Punkt. Ohne Schnörkel, verständlich, hilfreich – und trotzdem amüsant zu lesen. Man merkt sofort: da hat einer aus Erfahrung geschöpft. Und hilft auch noch unbürokratisch, wenn man sich mit einer Frage direkt an ihn wendet. A la bonheur! Wer sich mit dem Thema E-Book beschäftigen will, wird bestens bedient. Günter D. Alt, Redaktionsleiter ZDF-WISO

Der_Buecherprinz_Cover_03_MiniDER BÜCHERPRINZ oder: Wie ich Verleger wurde. Eine ungeschminkte Lebensabschnittsreportage

Taschenbuch: www.amazon.de/dp/3941286501 • E-Book: www.amazon.de/dp/B00513U4A2

Hier offenbart eine der unkonventionellsten Persönlichkeiten der Zuschussbranche mit Selbstbewusstsein seinen Lebensweg: Wilhelm Ruprecht Frieling schildert, wie er als Schulabbrecher, langhaariger Beatles-Fan, trampendes Blumenkind, aufbegehrender 68er, Journalist in Diensten einer Sowjet-Agentur schließlich nach einem USA-Besuch die »Vanity Press« entdeckte und das Geschäftsmodell auf Deutschland übertrug. Gerhild Tieger, Autorenhaus Verlag

Ruprecht Frieling: Wie Autoren unbewusste Kräfte aktiv nutzen können

WIE AUTOREN IHRE UNBEWUSSTEN KRÄFTE AKTIV NUTZEN KÖNNEN. Ein Motivations-Ratgeber

Taschenbuch: www.amazon.de/dp/3941286889 • E-Book: www.amazon.de/dp/B008SGDM7G

Das Buch ist eben nicht das 1001e Rezept für »so schaffen Sie den Durchbruch mit Erfolgsgarantie«. Es vermittelt stattdessen sehr anschaulich, wie der literarische Schöpfungsprozess funktioniert, wo der Stoff, aus dem Erfolgsstorys sind, herkommt und wie er von jedem Einzelnen entdeckt und mobilisiert werden kann. Selbstbewusstsein im Sinne des Wortes, geistige Hemmungslosigkeit und ganz sicher nicht zuletzt auf die eigene Person zugeschnittene Arbeitsmethoden, statt methodisches Abkupfern bei »genialen« Literaten. Und selbst, wer wie ich (glücklicherweise im Buch zwar angerissene aber nicht dominierende) tiefenpsychologische Ichs, Überichs und Kollektivierungen mit größten Misstrauen und Zweifeln betrachtet, kommt nicht umhin festzustellen, dass das Buch im Vergleich zu anderen Ratgebern wirklich wichtige und vor allem auch für den Einzelnen brauchbare Informationen, Anregungen und Erklärungen enthält, die dieser voraussetzungslos (also unabhängig von Ausbildung, Kinderstube, Geldbeutel, Seminaren etc.) nutzen kann. Selbstverständnis als Schlüssel zum Erfolg. Louisanne Loupé, amazon.de

Wie man erfolgreich E-Books verkauftWIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren

Taschenbuch: www.amazon.de/dp/3941286560 • E-Book: www.amazon.de/dp/B00718YQKO

Erfolgsgarant Wilhelm Ruprecht Frieling fühlt in seinem neuesten Werk den Stars der internationalen E-Book-Szene auf den Zahn und entlockt ihnen erstaunliche Geheimnisse. Wenn ihr – wie Erfolgsautor John Locke – in nur 5 Monaten 1,1 Millionen eBooks verkaufen wollt, sei euch dieses Buch, gespickt mit Exklusiv-Interviews der Top-Autoren, ans Herz gelegt. Jette Klame, eBook-Fieber

Tausche Zement gegen HemingwayTAUSCHE ZEMENT GEGEN HEMINGWAY. Berichte zur Literaturgeschichte der DDR

Taschenbuch: www.amazon.de/dp/3941286129 • E-Book: www.amazon.de/dp/B00JV3BRH2

Beim Lesen in Frielings Titel kann man sich in diese real vergangene Zeit wunderbar rein versetzen – wie in eine Zeitmaschine. Michael Kowarsch, Buchhandlung in Buch

 

ABC der VerlagsspracheABC DER VERLAGSSPRACHE. 3.500 Begriffe aus dem Buch- und Verlagswesen

Taschenbuch: www.amazon.de/dp/3941286579 • E-Book: www.amazon.de/dp/B00RW21EN6

Das »ABC der Verlagssprache« ist sehr umfangreich, professionell umgesetzt, enthält sehr viel Wissenswertes und sollte in keiner Autoren-Bibliothek fehlen. Matthias Matting, Selfpublisher-Bibel