default logo

Ruprecht Frieling zum Wandel der Buchbranche

Ruprecht Frieling und Schnee-Eule

Ruprecht »Prinz Rupi« Frieling im Zwiegespräch mit seinem Wappentier

Ruprecht Frieling über seine Motivation zum Self-Publishing

Ruprecht Frieling über Kompetenz im Self-Publishing

Ruprecht Frieling über Selbstvermarktung von Sachbuchautoren

Ruprecht Frieling über Self-Publishing und Buchhandel

Ruprecht Frieling über die Disruption der Buchbranche

Ruprecht Frieling über erfolgreiche Buch-Promotion, Gratisaktionen und Preisfindung

Ruprecht Frieling über Schund und »Fake-News« im Self-Publishing

Ruprecht Frieling über die Wurzeln des Self-Publishing

Ruprecht Frieling über die Zukunft von Buchmarkt, Verlagen und Autoren

Ruprecht Frieling über Mainstream und den Umgang mit Zeitgeschichte

Ruprecht Frieling über die Zukunft der Buchbranche

Ruprecht Frieling zur Geschichte des Self-Publishing

Pressekontakt
Interviewwünsche, Fotos und Rezensionsexemplare: info@RuprechtFrieling.de

 

 

 

 

»Du hast mich gefesselt. Mit Deiner Art, Sympathie gepaart mit Intelligenz pur. Das macht mich zum Neugierigen im Herzen. Aber ich gerate nicht in Versuchung, das auf die Gesamtheit der Autorenszene zu übertragen, denn ich befürchte, das sieht dort ganz anders aus. Nicht so schillernd. Nicht so faszinierend. Eher gewöhnlich.«
Robert Basic, BUZZRIDERS

»Paradiesvogel im Literaturbetrieb«
Martin Janzik, WESTFÄLISCHE NACHRICHTEN

»Ruprecht Frieling bringt die Dinge auf den Punkt. Ohne Schnörkel, verständlich, hilfreich – und trotzdem amüsant zu lesen. Man merkt sofort: Da hat einer aus Erfahrung geschöpft, und hilft auch noch unbürokratisch, wenn man sich mit einer Frage direkt an ihn wendet. A la bonheur!«
Günter D. Alt, ZDF-WISO

»Frielings offene Bekenntnisse werfen ein Schlaglicht auf den Strukturwandel, der im Verhältnis von Autor und Verleger stattfindet.«
Wolfgang Erhardt Heinold, BUCHMARKT

»Ich habe selten jemanden so ehrlich über die Branche reden hören.«
Nomadenseele LITERATURBLOG

»Kein anderer Verleger hat so viele Autoren glücklich gemacht!«
Henryk M. Broder, DER SPIEGEL

»Vielleicht ist genau das das Geheimnis von Frielings Erfolg und dem seiner Bücher: Er spricht Klartext, ohne nichtssagendes bla, bla, bla.«
Anita Tusch, CLIQUE BERLIN

 


UA-3647683-2